Tierische Unterstützer

Hund und Katze

Ouzo und Lola sind unsere Haus- und Hofhunde. Sie sind freundlich zu allen, die es verdient haben, bewachen ihr Revier sehr gewissenhaft und freuen sich immer, wenn Reitschüler kommen. Sie mögen es gar nicht, wenn fremde Hunde auf den Hof kommen - also Hunde nicht mitbringen!

 

Kater Mick wohnt überwiegend im Haus und schaut gern von seinem Lieblingsplatz auf der Fensterbank zu, was sich draussen so tut. Er ist aber auch ein fleissiger Jäger!

Seit November 2017 wird Mick von Mikesch unterstützt, der eines Tages einfach auf dem Hof sass und offenbar beschlossen hatte, hier einzuziehen. Es fand sich, wie auch bei Mick, kein Besitzer, also blieb der Kater bei uns.

 

Geflügeltes ohne Worte

Romeo und Lisa, die Wachgänse, machen viel Lärm und fressen alles, was sie nicht sollen. Außerdem vetreiben sie zuverlässig unbefugte Eindringlinge und sind deshalb während des Unterrichts in ihrem Gehege. Wir haben sie über den Tierschutzverein Eppingen bekommen, weil die beiden ihr Zuhause verloren hatten. Sie bilden zusammen mit "Kleine", eine andere Gans, die schon vorher bei uns lebte, ein super Trio.

 

Die Hühner sind auch noch da und bis auf´s Eierlegen ziemlich nutzlos, weil wir es nicht über´s Herz bringen, sie zu essen.

 

Blümchen, DIE Ziege

Unser liebes Blümchen ist am 24.09.2017 friedlich eingeschlafen. Sie durfte stolze 19 Jahre alt werden. Wir vermissen sie sehr!

Und dann natürlich noch Blümchen: Ihres Zeichens Zwergziege und unser Maskottchen - aber das scheint ihr nicht klar zu sein. Sie lebt mit den Pferden zusammen und geniesst volle Bewegungsfreiheit auf dem ganzen Gelände. Sie hat sich als weitestgehend erziehungsresistent erwiesen und unterstützt die Gänse tatkräftig bei der Vernichtung unserer gärtnerischen Versuche. Wenn nötig, weist sie alle vierbeinigen Mitbewohner energisch in ihre Schranken, einschliesslich der Hunde.